BÜRGERBETEILIGUNG ist bei LEADER eine wichtige Triebfeder. Die Bürgerschaft kann sich aktiv bei der Festlegung der Entwicklungsziele der LEADER-Aktionsgruppe einbringen und Projekte beantragen. Jede Bürgerin, jeder Bürger über 18 kann dem Verein "Regionalinitative Passauer Land" beitreten. Bei seiner Arbeit greift der Vorstand bei Badarf auf bereits bestehende Arbeitskreise (Energie, Soziales, "AK Frauen & Gesundheit", Arbeitskreise in den "Gesunden Gemeinden", "AK Medizinische Versorgung im Landkreis") zurück, welche die Arbeit des Vereins bei der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie fachlich unterstützen und vertiefen bzw. richtet bei Bedarf weitere Themen- oder Projektbezogene Arbeitskreise ein. Mitglied der Arbeitskreise müssen nicht zwingend Vereinsmitglieder sein.

 

Rückblick und Ausblick zu LEADER am 28. März 2014 in Tiefenbach

Einladung zum 28.03.2014
Präsentation vom 28.03.2014

Interkommunale Zukunftswerkstatt am 03.07.2014 im Dorfgemeinschaftshaus Neustift /Ortenburg

Einladung zum 03.07.2014
Präsentation vom 03.07.2014
Fotoprotokoll vom 03.07.2014

Workshop im Landratsamt Passau am 09.07.2014
Protokoll vom 09.07.2014

Interkommunale Zukunftswerkstatt am 16.07.2014 in der Sonnentherme in Eging am See
Einladung zum 16.07.2014
Präsentation vom 16.07.2014
Fotoprotokoll vom 16.07.2014

Zukunftswerkstatt im Landratsamt Passau am 13.08.2014
Einladung vom 13.08.2014
Protokoll vom 13.08.2014

Vertiefungsworkshop am 25.09.2014 im Dorfgemeinschaftshaus Neustift / Ortenburg zum Thema "Klimaschutz, Ressourcenschutz & Energiewende"
Ergebnisprotokoll vom 25.09.2014

Beteiligungsprozess

Zum Seitenanfang