Die lokale Aktionsgruppe orientiert sich bei der Realisierung der Projekte an ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) von 2014

Arbeitsweise

Inhalte       Wer ist zuständig

1 Regionalkonferenzen pro Jahr ab 2016

Präsentation und Diskussion aktueller Projekte / Arbeiten;

Erörterung geplanter Vorhaben

LAG-Vorstandschaft und Geschäftsführung

Interessierte Bürgerinnen und Bürger

Steuerung der Umsetzung des Regionalen
Entwicklungskonzeptes;

Umsetzung der LAG-Beschlüsse;

Stellungnahme zu Förderanträgen;

bis zu 6 Sitzungen pro Jahr

Steuerungsgruppe / Entscheidungsgremium

 

1. Vorsitzende und Vorstandschaft

Entwicklung neuer Projektansätze;
Umsetzung von bewilligten Projekten

Arbeits- und Projektgruppen (nach Bedarf)

Regelmäßige Berichterstattung in den
(regionalen) Medien

Regionale Presse; Regional-TV; Rundfunk;
Internet; Newsletter

 

Arbeitsweise / Struktur

Vorstandschaft  LEADER-Management
  • Repräsentieren die LAG
  • pflegt Kontakte in der Region
  • „Chef(s)“ der Umsetzung
  • Begleitet die Umsetzung des LES fachlich
  • unterstützt die Projektentwicklung (konzeptionell)
  • berät Projektträger
  • unterstützt bei Projektumsetzung - wo nötig
  • unterstützt bei der Projektabrechnung

 

Beteiligungsprozess

Zum Seitenanfang